Menü (Für Desktopmenü bitte Fenster verbreitern)Menü

Beiträge zum Stichwort ‘Barmbek’

09.06. – 24.06.18: Sperrung U3 Barmbek <> Kellinghusenstraße

7. Juni 2018 | Kategorie: ÖPNV: Geplante Maßnahmen, Umleitungen,...

Vom 9. Juni bis 24. Juni 2018 wird die U3 zwischen Barmbek und Kellinghusenstraße in beiden Richtungen gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Hierdurch kann sich die Fahrtzeit um bis zu 20 Minuten verlängern.

Weiter lesen...


Barmbek

7. März 2018 | Kategorie:

Vom Dorf zur Vorstadt: Stadtteil der Gegensätze Barmbek gehört zum Bezirk Hamburg-Nord, namensgebend für den Stadtteil war der Bach Barnebeke, die heutige Osterbek. Bis in die 1860er Jahre war Barmbeck ein Dorf mit bewirtschafteten Höfen, 1894 wurde es von Hamburg eingemeindet, 1946 in Barmbek umbenannt und 1951 in Barmbek-Nord und -Süd geteilt. Durch die guten Verbindungen in die Innenstadt, die […]

Weiter lesen...


Alsterdorf bis Dulsberg

14. Februar 2018 | Kategorie:

Hamburg gliedert sich in sieben Bezirke auf: Bezirk Altona, Bezirk Bergedorf, Bezirk Eimsbüttel, Bezirk Nord, Bezirk Mitte, Bezirk Wandsbek sowie Bezirk Harburg. Diese sieben Bezirke wiederum sind unterteilt in 104 Stadtteile. Im Folgenden widmen wir uns den Stadtteilen von Alsterdorf bis Dulsberg: Alsterdorf (Bezirk Nord) Altstadt (Bezirk Mitte) Barmbek (Bezirk Nord) Bergstedt (Bezirk Wandsbek) Blankenese (Bezirk Altona) Borgfelde (Bezirk Mitte) […]

Weiter lesen...


Biedermannplatz (Schleidenpark)

7. Februar 2018 | Kategorie:

Allgemein Der Park im Bereich Biedermannplatz und Weidestraße wurde früher als Schleidenpark bezeichnet, benannt nach dem Botaniker Matthias Jacob Schleiden, dann aber umbenannt nach Adolf Biedermann. Biedermann war sozialdemokratischer Bürgerschafts- und Reichstagsabgeordneter, der 1933 unter nicht geklärten Umständen ums Leben kam. Die zentrale Freifläche hat im nördlichen Bereich einen auffallend großen Kinderspielplatz mit allerlei Gerätschaften vorzuweisen. Im Sommer steht zur […]

Weiter lesen...


Johannes – Prassek – Park

23. August 2017 | Kategorie:

Allgemein Der im Süden Barmbeks gelegene Johannes-Prassek-Park verbindet die Weidestraße mit dem Osterbek-Kanal bzw. der Osterbek-Straße auf der Rückseite der geschäftigen Jarrestraße. Die Park-Anlage entstand auf dem Gelände eines ehemaligen Gaswerkes. In 2011 wurde sie dem katholischen Priester Johannes Prassek aus Barmbek geweiht, der wegen seines Widerstands gegen das NS-Regime 1943 hingerichtet wurde. Der Park erstreckt seine sanft hügelige Struktur […]

Weiter lesen...