Menü (Für Desktopmenü bitte Fenster verbreitern)Menü

Beiträge zum Stichwort ‘Drinnen’

Das Internationale Maritime Museum Hamburg

24. September 2018 | Kategorie:

Das Internationale Maritime Museum Hamburg bietet die Möglichkeit, über 3000 Jahre Seefahrtsgeschichte zu erfahren. An wertvollen Exponaten, Schiffsmodellen und Gemälden kann sich der Besucher satt sehen. Sogar der Meeresforschung ist ein eigenes Deck gewidmet. Drachenboote der Wikinger, die Koggen der Hansezeit, phönizischen Galeeren und römischen Trieren über die Karavellen der Entdecker bis hin zu den letzten Windjammern, ist alles zu […]

Weiter lesen...


ella – Kulturhaus Langenhorn

19. September 2018 | Kategorie:

Mitte September haben ellas MitarbeiterInnen, Nachbarn und Freunde groß gefeiert: nach zehn Monaten im Ausweichquartier „Wohnzimmer“ am Marktplatz konnten sie ihren Kulturschuppen (Betreiber: Mook Wat e.V.) wieder einweihen. Nach dem Umbau ist sein Zugang jetzt barrierefrei. Im ersten Stock des roten Klinkerbaus ist die Mitarbeiterbesprechung gerade vorüber. Bettina Ramos am PC, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit und kulturelle Bildung, gibt dem Veranstaltungsflyer […]

Weiter lesen...


Musikbar Cascadas

17. September 2018 | Kategorie:

My club is my Castle Ein Liveclub im Edel-Outfit, ganz nah an der Binnenalster, im Bankenviertel. Schon munter zur blauen Stunde entführt er aus Finanzberichten und Tabellen direkt in karibische Nächte, Jazz, Funk und Soul. In den großen Fenstern klimpern Paillettenvorhänge, leuchtende Spots aus goldenen Schallplatten zieren die Decke über den locker platzierten Ledersesseln, der bronzefarbene Bühnenvorhang changiert knallrot, tiefblau […]

Weiter lesen...


Fotoausstellung eines stark sehbehinderten Autisten

17. September 2018 | Kategorie: Veranstaltungen

Noch bis Ende dieses Jahres findet in der Eppendorfer „Stiftung Anscharhöhe“ eine Foto-Ausstellung des stark sehbehinderten Autisten Björn Gögge statt. Zunächst erscheint die Kombination zwischen „stark sehbehindert“ und „Fotograf“ hinderlich, aber die Ergebnisse wissen in jeder Hinsicht zu überzeugen.

Weiter lesen...


Goldbekhaus

13. September 2018 | Kategorie:

Von Herbst-Zeitlosen und „Stand UP! Acting“ Das Winterhuder Goldbekhaus hatte in diesen Tagen doppelten Grund zu feiern: die Kulturstätte am Kanal beging ihren 36. Geburtstag – und die Bürgerschaft spendierte 120.000 € für Pläne zu einem umfangreichen Update. „Die Halle aufzustocken, ist eine Uralt-Idee von uns“, berichtet Geschäftsführer Bernd Haß, der seit 1992 an Bord ist. Verschiedene Bereiche rund um […]

Weiter lesen...


Hagenbecks Tierpark und Tropenaquarium

4. September 2018 | Kategorie:

Ankunft Die Anreise erfolgt über den gleichnamigen Bahnhof der U2. Jedoch ist auch eine Anfahrt mit verschiedenen Bussen möglich. Der Lokstedter Grenzstraße folgend ist der Haupteingang schnell erspäht. Sogar an einen zusätzlichen Zebrastreifen (Wortwitz) wurde gedacht, dieser führt zu einem riesigen Tor. Es wirkt beinahe so, als würde der Besucher eine andere Welt betreten, wenn er dieses Tor durchschreitet. Falsch […]

Weiter lesen...


Zinnschmelze

30. August 2018 | Kategorie:

Die Zinnschmelze: Kultur-Couture mit Tanzfeen und Traumcafé Klatschen, Trommeln, Füße stampfen rhythmisch. Darüber schwebt eine Melodie, zart wie ein Märchen aus 1000 und einer Nacht, um gleich danach im Gypsy-Temporausch davon zu taumeln: Weltmusik – unberechenbar, lebendig, fröhlich, traurig und alles zusammen. Die „Welcome Music Session“ im Barmbeker Kulturzentrum Zinnschmelze ist gefühlte Heimat für viele, eine konzertante Melange mit Zinnschmelzen-Charme. […]

Weiter lesen...


Stadtteilarchiv Eppendorf

30. August 2018 | Kategorie:

Über 114 Jahre Geschichte unter einem Dach: Besuch im Stadtteilarchiv Eppendorf Manch Eppendorferin und Eppendorfer hat ihn bestimmt schon entdeckt: den unscheinbaren Anbau hinter dem Kulturhaus im Julius-Reincke-Stieg. Seine Geschichte geht bis mindestens 1903 zurück. Als noch „gefallene Mädchen“ im heutigen Kulturhaus wohnten, war dort eine Wäscherei untergebracht. „Im Anbau gab es damals die Annahme- und Abgabestelle“, berichtet Maria Koser […]

Weiter lesen...


MARTINIerLEBEN

30. August 2018 | Kategorie:

Im Eppendorfer Quartier zwischen Martini- und der Frickestraße leben mehr als 600, meist ältere Menschen in Stiftswohnungen, viele mit Handicap. Junge Familien sind in den letzten Jahren hinzugekommen. Ein Anliegen des Vereins MARTINIerLEBEN (ME) ist, diese Menschen durch generationsübergreifende Angebote zu motivieren, aus ihren eigenen vier Wänden herauszukommen und aktiv am gemeinschaftlichen Leben teilzunehmen. Zum Programm gehört das Repair Café, […]

Weiter lesen...


Handelskammer-Lunchkonzerte

30. August 2018 | Kategorie:

Musikalische Momente, glänzend, graziös und gratis – die Lunchkonzerte in der Handelskammer (dort nach „Lunchkonzerte“ suchen, um sich die nächsten Termine anzeigen zu lassen). Kammerkunst zum Quadrat Große lichtdurchflutete, florentinisch anmutende Säle, mit Ranken verzierte Arkaden: die Handelskammer ist der ideale Rahmen für Konzerte, Messen und andere Events. Carl Ludwig Wimmel, ihr Schöpfer, hatte Renaissancearchitektur in Florenz studiert, weshalb auch […]

Weiter lesen...