Menü (Für Desktopmenü bitte Fenster verbreitern)Menü

Beiträge zum Stichwort ‘Museum’

Lohsepark

23. April 2018 | Kategorie:

Grünes Hausboot mit zarter Seele „Stadt.Park.Fluss“: das furiose Debut eines Gartens am Wasser. Drei Tage dauerte das Eröffnungsfest 2016 des Lohseparks in der HafenCity– ein buntes Kaleidoskop aus Theater, Lesungen, Spielparcours, Segensritual und multikultureller Musik. Unter Anderem waren diese jungen Herren mit feurigen Nomadenherzen dabei: Danube´s Banks, die Meister des atemberaubend schnellen Gypsy- Swing mit eingewebten Spuren von Latin, Klezmer […]

Weiter lesen...


Wellingsbüttel

5. März 2018 | Kategorie:

Tanz im Torhaus – reich und schön Wellingsbüttel zählt zu den reichsten Hamburger Stadtteilen, weil das durchschnittliche Einkommen dort mit etwa 72.000 Euro jährlich beziffert wird und es somit mehr als doppelt so hoch ist wie der Hamburger Gesamtdurchschnitt. Soviel zum Golde, nun zur Schönheit. Geprägt ist das Bild dieses Stadtteils von Einzelhäusern, mächtige alte Buchen und Eichen säumen den […]

Weiter lesen...


Volksdorf

5. März 2018 | Kategorie:

Geröllheimers Erbe: ein Schleswig-Holsteiner Unterpfand Man kann es schwer glauben, aber Volksdorf war schon in der Steinzeit besiedelt. Darauf weisen gefundene Feuersteinbeile, Schaber und Pfeilspitzen hin. Im Übrigen fand man dort auch Gegenstände aus der Bronzezeit in großer Zahl. Der Ort hat also eine zigtausend jährige Siedlungsgeschichte vorzuweisen. Gehen wir aber nicht soweit in der Zeit zurück, dass es uns […]

Weiter lesen...


St. Pauli

28. Februar 2018 | Kategorie:

Ramba Zamba mit ganz viel Herz Touristen kichern mit schöner Regelmäßigkeit, wenn Ihnen eine ortskundige Fremdenführerin erzählt, dass St. Pauli seinen Namen von Gottes Gnaden erhielt. „Was?“ heißt es dann, „die sündigste Meile der Welt, heißt nach einer Kirche?“ Nun, so ganz erstaunlich ist das eigentlich nicht. Ja, man könnte sogar behaupten, Milieu und Glaube gehören geradezu zusammen. Schon Jesus […]

Weiter lesen...


Rotherbaum

26. Februar 2018 | Kategorie:

Mit Fahrrad und Porsche – vom Schlagbaum zum Stadtteil Der Stadtteil Rotherbaum gehört zum Bezirk Eimsbüttel und grenzt im Norden an Harvestehude, im Osten an die Außenalster und St. Georg, im Süden und Westen an die Neustadt, Sternschanze und St. Pauli. Das Gebiet um die Rothenbaumchaussee wird häufig auch als Rotherbaum bezeichnet, aber die Konzerte des „NDR am Rothenbaum“ oder […]

Weiter lesen...


Bergedorf: Kleinstadtflair am Rande der Großstadt

8. Januar 2018 | Kategorie:

Die Tour beginnt am S-Bahnhof Bergedorf. Wir verlassen den Bahnhof, gehen in Richtung Innenstadt und kommen direkt zum alten Stadthafen von Bergedorf, dem Serrahn(1). Bis in die 60er Jahre wurden hier noch Waren für die anliegenden Betriebe mit Lastkähnen transportiert. An diese Zeit wirtschaftlicher Aktivität erinnert noch der Kran aus dem Jahr 1901. Heute wird der Hafen von Ausflugsschiffen genutzt. […]

Weiter lesen...


Altonaer Rathaus und Altonaer Balkon

8. Januar 2018 | Kategorie:

Ausgangspunkt ist der Altonaer Hauptbahnhof (so hieß der Bahnhof Altona ursprünglich). Das 1898 eröffnete Empfangsgebäude, das aus massivem Backstein im neoromanischen Gründerzeitstil errichtet und dessen Eingangshalle von zwei Türmen flankiert wurde, ist ebenso verschwunden wie die mehrschiffige Bahnhofshalle. Das wenige, was nach der Eingemeindung Altonas (Groß-Hamburg- Gesetz 1938) den Zweiten Weltkrieg überstanden hat, wurde in den 70er Jahren abgerissen und […]

Weiter lesen...