Menü (Für Desktopmenü bitte Fenster verbreitern)Menü

Beiträge zum Stichwort ‘Teich (See)’

Faszination Eichtalpark

24. September 2018 | Kategorie:

„In Wandsbek an der Wandse, ostwärts ein Park sich zieht zur Erholung, zur Romanze und ein scharfer Sinn viel sieht. Ein Flecken Grün für Wohl und Ruh, zum wandeln bei den Teichen. Seh´n dabei den Vöglein zu, an der Wandse unter Eichen“ Der Eichtalpark gehört zu den beliebtesten Spazierwegen im Nordosten der Hansestadt. Heute beobachten wir, wie jemand Freundschaft mit […]

Weiter lesen...


Planten un Blomen entschleunigt

5. September 2018 | Kategorie:

Ruhe in der Großstadthektik Mitten im Herzen Hamburgs zwischen Millerntor und Dammtor liegt der meiner Meinung nach schönste Park der Hansestadt. Wer in der Hektik der Großstadt einen Ort der Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Nach Beseitigung der alten Befestigungsanlagen wurde ab 1820 entlang des alten Stadtgrabens ein englischer Landschaftsgarten angelegt. Auch der ehemalige Zoo, unter der Leitung des […]

Weiter lesen...


Hirschpark – die Perle an der Elbchaussee

23. August 2018 | Kategorie:

Der Hirschpark liegt im Hamburger Stadtteil Nienstedten. Mit seinem Wildgehege, den Jahrhundertealten Bäumen, dem Ausblick auf die Elbe und einem Spielplatz ist der Hirschpark vor allem an den Wochenenden ein beliebtes Ausflugsziel. Die Anreise erfolgt zweckmäßigerweise über den Bahnhof Blankenese mit der S-Bahn. Dabei ist besonders darauf zu achten, die Linie S1 zu benutzen, da die nur zeitweise verkehrende Linie […]

Weiter lesen...


Rundgang durch den Stadtpark

16. August 2018 | Kategorie:

Hamburgs bekannteste Grünanlage 1914 wurde der Hamburger Stadtpark in Winterhude feierlich eröffnet. Erdacht und realisiert wurde er von Architekt und Stadtplaner Fritz Schuhmacher sowie Gartenbaudirektor Otto Linne. Sie schufen eine viel beachtete Anlage mit Wald, einem See, Freibad, Festwiese, Freilichtbühne, Gärten, Skulpturen, großen Spiel- und Sportplätzen sowie Cafés und Restaurants. Wir beginnen die Tour am U-Bahnhof Borgweg, dort wenden wir […]

Weiter lesen...


Eichtalpark

15. August 2018 | Kategorie:

Der Stadtpark von Wandsbek mit vielen Extras Lage Der Eichtalpark ist eine Anlage, die für seine Geradlinigkeit entlang dem Flüsschen „Wandse“ bekannt ist. Nicht nur dieses Gewässer ist eine Erwähnung wert, sondern auch die vielen Zugangsmöglichkeiten von Tonndorf bis Hinschenfelde. Die Eignung einzelner Zugänge ist am Ende des Artikels, im Fazit näher beschrieben. Das Kernstück des Eichtalpark befindet sich allerdings […]

Weiter lesen...


Im Allhorn / Im Alten Dorfe

12. August 2018 | Kategorie:

Allgemein Das Areal, das zwischen dem Walddörfer Gymnasium im Norden und dem Museumsdorf im Süden liegt, verbindet ein Stück Land-, Wald- und Dorfatmosphäre nahe dem Volksdorfer Zentrum. Garniert wird die Szenerie durch den Allhordiek, einen größeren Teich, der sich im Osten erstreckt. Der Park lädt entlang des Pastorenstiegs zum Umrundungsspaziergang ein. Hierfür sollten 20 bis 30 Minuten Zeit eingerechnet werden. […]

Weiter lesen...


Rockenhof-Park

6. August 2018 | Kategorie:

Allgemein Die kleine Grünanlage Rockenhof erstreckt sich entlang des Gewässers Saselbek, zu Füßen der Kirche Volksdorf, in gleichnamiger Straße direkt vom U-Bahnhof Volksdorf nach Osten zum Museumsdorf. Im idyllischen Teil des Volksdorfer Zentrums geht es vorbei am Parkbad, getrennt durch die Straße Im Alten Dorfe, weiter im anschließenden Parkgelände Im Allhorn / Im Alten Dorfe. Neben der Bewaldung ist der […]

Weiter lesen...


Stadtpark

9. Juli 2018 | Kategorie:

„Paris“ on air Kapriziös- flirtige Chansons, Jazzmelodramen, Balladen in Pop-Pastell: diese Stimme mit dem French Glimmer hat alles! Zaz, französische Spitzenmusikerin des Chansons, mischt im August den Stadtpark auf. Die mehrfach mit Platin gekrönte Künstlerin sprüht ihre Songs wie leichtes Sommerparfum von der Freilichtbühne (www.stadtparkopenair.de). „Paris sera toujours Paris“, „La Parisienne“: die Stücke ihres neuen Albums zoomen mitten hinein in […]

Weiter lesen...


Pulverhofpark

11. Juni 2018 | Kategorie:

Allgemein Das im Westen Rahlstedts gelegene Naturidyll Pulverhofpark geht im Ursprung auf die am Anfang des 17. Jahrhunderts dort errichteten Pulvermühlen zurück, eine Wind- und eine Wassermühle. Im späten 19. Jahrhundert entstand dann ein Herrenhaus auf dem Areal, nachdem beide Mühlen bei Bränden zerstört wurden. Das Herrenhaus wird heute vom Verein Leben mit Behinderung – Hamburg genutzt. Um das Gebäude […]

Weiter lesen...


Liliencronpark

7. Juni 2018 | Kategorie:

Allgemein Der in Rahlstedt gelegene Liliencronpark ist nach dem Dichter und Bühnenautor Friedrich Adolf Axel Freiherr von Liliencron (1844-1909), besser bekannt auch als Detlev von Liliencron, benannt. 1934 wurde ihm ein Denkmal gesetzt und der Park der Öffentlichkeit übergeben. Neben dem Denkmal befindet sich auch ein Gedenkstein mit der Inschrift „Up ewig ungedeelt“ (auf ewig ungeteilt), der an den Unabhängigkeitskampf […]

Weiter lesen...