Menü (Für Desktopmenü bitte Fenster verbreitern)Menü

Radisson Blu Hotel Hamburg Airport

31. Juli 2018

Außenansicht vom Hotel, silber-metallisch glänzendes, leicht gebogenes Hotel, optisch wirkt es ein wenig wie ein UFO

Außenansicht

Die Anreise mit dem PKW ist barrierefrei, jedoch muss das Fahrzeug auf den kostenpflichtigen Parkplätzen vom Hamburger Flughafen abgestellt werden.
Eine Anreise mit dem Flugzeug ist ebenfalls barrierefrei.
Gleiches gilt auch bei der Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bei dieser Anreisevariante wird der barrierefreie S-Bahnhof Hamburg Airport benutzt. Von hier gelangt man anschließend auf festen und gut befahrbaren Wegen innerhalb von fünf Minuten zum Hotel.
Der Eingang des Hotels ist mit einer Außenklingelleiste mit optischer Rückmeldung ausgestattet. Die Bodenoberflächen vor und im Hotel sind fest und gut befahrbar.
Die automatische Eingangstür ist barrierefrei.
Rezeption mit vier einzelnen Arbeitsbereichen, glatter Holzfußboden, silber-schwarzes Layout

Rezeption


Die Rezeption ist gut beleuchtet, verfügt jedoch über keinen abgesenkten Bereich oder Hilfsmittel für Hörgeschädigte. Zu den drei barrierefreien Zimmern gelangt man mit barrierefreien Fahrstühlen.
Die Fahrstühle besitzen jedoch keine Einrichtung für seh- oder hörgeschädigte Menschen. Die Zimmer befinden sich im ersten, zweiten und dritten Obergeschoss.

Die Gänge im Hotel sind breit, gut beleuchtet und befahrbar. In die Zimmer gelangt man durch breite und leicht zu öffnende Türen. In den Zimmern ist der Bodenbelag gut befahrbar.
Alle technischen Bedienelemente wie Lichtschalter und Freigabe der Stromversorgung im Zimmer sind barrierefrei an- bzw. eingebaut. Nur das Bedienelement für die Klimaanlage ist für Rollstuhlfahrer etwas zu hoch angebracht.
In das barrierefreie Badezimmer gelangt man durch eine breite Tür. Die ebenerdige Dusche ist mit einem Duschsitz ausgestattet. Am WC-Becken befinden sich zwei Halte- und Stützgriffe. Das Waschbecken ist unterfahrbar.
Die Notrufbetätigung erfolgt im Zimmer und im Bad über ein Telefon.
Internetterminals mit Drucker linksseitig neben der Rezeption im öffentlichen Bereich

Internetterminals


Das Restaurant und die Tagungsräume sind barrierefrei. Im Restaurant ist zwischen den Einrichtungsgegenständen ausreichend Bewegungsfläche vorhanden. Das Buffet ist gut erreichbar.
Ein barrierefreies WC befindet sich im Erdgeschoss des Hauses im öffentlichen Bereich.
Der Wellness-Bereich (Sauna und Fitness) sind für Rollstuhlfahrer nicht benutzbar, da am Eingangsbereich eine Stufe überwunden werden muss.
Stand 2015

Auf einen Blick

Radisson Blu Hotel Airport
Flughafenstraße 1-3
22332 Hamburg

Telefon: +49-40-3003000
Webseite: www.radissonblu.com/de/hotel-hamburgairport
Visualisierung der örtlichen Lage innerhalb Hamburgs

Barrierefreiheit

Mobilität
- Barrierefreie Anreise mit PKW, öffentlichen Verkehrsmittel und Flugzeug
- Barrierefreier Zugang zum Hotel
- Breite automatische Eingangstür
- Sämtliche Oberflächen vor und im Hotel gut befahrbar
- Drei barrierefreie Zimmer, je eins im ersten, zweiten und dritten Obergeschoss
- Zimmer haben eine verschließbare Verbindungstür zum Nachbarzimmer (für Assistenz etc.)
- Barrierefreies WC im Erdgeschoss (öffentlicher Bereich)
- Breite und gut beleuchtete Gänge im Hotel
- Sauna und Fitnessbereich für Rollstuhlfahrer nicht benutzbar, da am Zugang eine zirka 10cm hohe Stufe überwunden werden muss
- Fahrstühle barrierefrei, jedoch ohne Blindenschrift und Sprachausgabe
- Rezeption ohne abgesenkten Bereich
Sehen
- Fahrstuhl-Bedienelemente nicht ertastbar
Hören
- Keine Sprachausgabe im Fahrstuhl
- Klingelanlage mit optischer Rückmeldung am Eingang
- Rezeption ohne Induktionsanlage

Barrierefreie Anfahrt per ÖPNV

Mögliche aktuelle Einschränkungen:
Haltestelle Hamburg Airport, Flughafen (S1, Stadtbusse 274 und 292, Schnellbus 39 sowie Nachtbus 606)