25.01.-24.02.19: Sperrung U3 zwischen Rathaus und Berliner Tor

24. Januar 2019 | Kategorie: ÖPNV: Geplante Maßnahmen, Umleitungen,...

Von Freitag, 25. Januar, 21:30 Uhr bis Sonntag, 24. Februar 2019, Betriebsschluss wird die U3 zwischen den Haltestellen Rathaus und Berliner Tor gesperrt. Ein Ersatzverkehr erfolgt durch die (bis Berliner Tor erweiterte) Metrobuslinie 5. Die Fahrzeit kann sich um bis zu 20 Minuten verlängern.

Grund hierfür sind Gleisbau- und Weichenarbeiten. Ein Ersatzverkehr mit Bussen erfolgt durch die verlängerte MetroBus-Linie 5. Die Linie 5 wird über Hauptbahnhof/ZOB bis zur Haltestelle Berliner Tor verlängert. Der Ersatzverkehr wird zwischen Rathaus und Berliner Tor auf die Taktzeiten des U-Bahn-Betriebs abgestimmt.
Bitte beachten Sie auch, dass die Haltestelle U-Rathaus nicht barrierefrei ist.

Alternative Fahrwege:

  • Nutzen Sie zwischen Berliner Tor und Jungfernstieg alternativ die Linien U2/U4 (barrierefrei).
  • Bitte auf dem West-Ring der U3 an der Haltestelle Schlump umsteigen, um (barrierefrei) mit der U2 in die Innenstadt und zurück zu fahren.
  • Alternative Haltestelle in der Innenstadt: U/S Jungfernstieg (nur U2/U4 barrierefrei).
Infoaushang. Alle Infos auch im Fließtext

Informationsaushang. Quelle: hvv.de. Link führt auf ein PDF mit 642 KB