Beiträge zum Stichwort ‘Kupferteich’

Rundgang um den Kupferteich in Farmsen

28. August 2018 | Kategorie:

An der Haltestelle Eckerkoppel (aus Richtung Farmsen) angekommen, eine kleine Strecke in Fahrtrichtung vorgehen, dann den Berner Heerweg an der Ampel überqueren und links in den Pulverhofsweg einbiegen. Den Pulverhofsweg entlang gehen und an der Umlaufsperre rechts einbiegen. Jetzt befinden Sie sich auf der letzten Strecke des Wanderweges „An der Berner Au“. Der Wanderweg verläuft auf befestigten Sandwegen und ist… Continue Reading Rundgang um den Kupferteich in Farmsen

Weiter lesen...


Park am Kupferteich

18. April 2018 | Kategorie:

Vorstadtferien in Pastell Perlenschnurartig aufgereihte blitzsaubere Häuschen säumen den Weg zum Kupferteich Farmsen. Heckenrosen wachsen an den Eingängen, Kuchenduft strömt aus einem geöffneten Fenster. Drinnen strecken sich literarische Klassiker in hohen Regalen zur Decke. Ein Mädchen spielt Robert Schumanns „Kinderszenen“ am Klavier- romantische Klangbilder in der Landschaft der Berner Au. „Träumerei“ (Klavierstück aus „Kinderszenen“) Sommerfarbrausch am Kupferteich: das blaue Wasser… Continue Reading Park am Kupferteich

Weiter lesen...


Farmsen-Berne

5. Februar 2018 | Kategorie:

Der unterschätzte StadtteilDer Stadtteil Farmsen-Berne liegt im Nordosten Hamburgs im Bezirk Wandsbek und gehört zu den sogenannten Walddörfern. Farmsen und Berne wurden 1296 erstmals urkundlich erwähnt und 1937 im Zuge des Groß-Hamburg-Gesetzes in die Hansestadt eingemeindet. Viel Natur und Erholung Seit mehreren hundert Jahren wurde in dem Gebiet Ton abgebaut, weswegen sich hier noch viele Teiche als Überreste ehemaliger Tongruben… Continue Reading Farmsen-Berne

Weiter lesen...