Beiträge zum Stichwort ‘Nienstedtener Kirche’

Nienstedten

21. Februar 2018 | Kategorie:

Wo die Kirche noch im Dorf steht Namentlich erwähnt wurde der Ort Nienstedten erstmals im Jahr 1297. Damals hieß er noch Nygenstede, was so viel wie neue Stätte bedeutet. Er gehört zusammen mit den Stadtteilen Rissen, Iserbrook, Blankenese und Othmarschen zu den sogenannten Elbvororten. Alle liegen im Westen Hamburgs in der Nähe der Elbe und sind im Bezirk Altona. Kommen… Continue Reading Nienstedten

Weiter lesen...