Beiträge zum Stichwort ‘Ohnsorg-Theater’

St. Georg – Natur und Esskultur in zwei Stunden

12. September 2018 | Kategorie:

Unser Alsterabenteuer beginnt beim Bieberhaus am Hauptbahnhof. Hier ist das Ohnsorg-Theater seit 2011 zu Hause. Der Heidi-Kabel-Platz(1) erinnert an eine Volksschauspielerin, die nicht nur auf der Niederdeutschen Bühne für gute Unterhaltung sorgte. Gegenüber, im Schauspielhaus(2), wird Hochdeutsch gesprochen. Große Namen wie Gustaf Gründgens, Peter Zadek und Ulrich Tukur haben Deutschlands größter Sprechbühne alle Ehre gemacht. Unser Weg führt die Kirchenallee… Continue Reading St. Georg – Natur und Esskultur in zwei Stunden

Weiter lesen...


Le Méridien Hotel Hamburg

31. Juli 2018 | Kategorie:

Barrierefreie Anreise / Parkplätze Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist mindestens über zwei Hauptverkehrsadern möglich: U-Bahn Jungfernstieg, dann Fußweg über Ballindamm und Unterführung am Ferdinandstor Ab Hauptbahnhof-Süd über Glockengießerwall, unterhalb der Kunsthalle rechts über Ferdinandstor (Unterführung) Ab Hauptbahnhof-Nord über Kirchenallee, am Ohnsorg Theater vorbei, über Holzdamm Die beiden Fußwege ab Hbf. weisen etwas Gefälle auf. Daher wäre für Rollstuhlfahrer eher… Continue Reading Le Méridien Hotel Hamburg

Weiter lesen...


St. Georg

27. Februar 2018 | Kategorie:

Das etwas andere Bahnhofsviertel 1190 errichtete man, damals weit vor den Toren der Stadt, ein Hospital für Leprakranke und benannte es nach St. Jürgen, der niederdeutschen Form von St. Georg. Im Laufe der Zeit setzte sich jedoch die Bezeichnung St. Georg durch, die sich 1823 auch im Allgemeinen Krankenhaus St. Georg wiederfand – der heutigen Asklepios Klinik -, der ältesten… Continue Reading St. Georg

Weiter lesen...