Beiträge zum Stichwort ‘Park’

Eppendorfer Park

11. April 2018 | Kategorie:

Allgemein Ohne das Universitätskrankenhaus Eppendorf würde es den Eppendorfer Park nicht geben: für die Patienten des aufstrebenden UKE war die Grünanlage schon im 19. Jahrhundert der Erholungsort vor der Klinik. Nach Angaben der BSU handelt es sich bei dem 1890 errichteten Park um den ältesten in ganz Hamburg. Heute dient die leicht hügelige Anlage nicht nur Kranken, sondern ist vielfältiges… Continue Reading Eppendorfer Park

Weiter lesen...


Hayns Park

5. April 2018 | Kategorie:

Allgemein Die Geschichte des Hayns Parks geht auf den Landbesitz des ehemaligen Bürgermeisters und Senators Max Theodor Hayn zurück. In den dreißiger Jahren des 20. Jahrhundert wurde das Gelände dann am idyllischen Alsterlauf zum öffentlichen Park gewandelt. Das Gewässer bekommt hier in den Gefilden des Parks etwas mehr Auslauf als in den engen Kanälen, was zusammen mit den Brücken die… Continue Reading Hayns Park

Weiter lesen...


Kellinghusenpark

4. April 2018 | Kategorie:

Kleiner Park mit großen Extras Den Kellinghusenpark muss man zu den kleineren Parks in Hamburgs zählen. Das hängt damit zusammen, dass dieser Park ursprünglich nicht als Anlage gedacht war, sondern als Garten diente. Besitzer war damals kein geringerer als der ehemalige Hamburger Bürgermeister Heinrich Kellinghusen (* 16. April 1796 in Hamburg; † 20. April 1879). Ausgedehnte Spaziergänge sind aufgrund seiner… Continue Reading Kellinghusenpark

Weiter lesen...


Park „Am Weiher“

3. April 2018 | Kategorie:

Allgemein Der Eimsbütteler Park „Am Weiher“ ist eine von Hamburgs typischen Grün-Oasen, die den modernen Menschen inmitten der urbanen Hektik einen Ort zur Erholung bieten. Dominiert wird der Park von einem ruhenden Gewässer, dem namensgebenden Weiher, der von bewaldeten Gehwegen umsäumt wird. Zahlreiche Ruhebänke und die entspannte Atmosphäre laden zum Verweilen und Spazieren ein. Westlich des Parks befindet sich ein… Continue Reading Park „Am Weiher“

Weiter lesen...


Bezirk Eimsbüttel

3. April 2018 | Kategorie:

Parks im Hamburger Bezirk Eimsbüttel Bisher haben wir die folgenden Parks im Bezirk Eimsbüttel hinsichtlich ihrer Barrierefreiheit gescoutet:

Weiter lesen...


Waldpark Steinfurth

14. März 2018 | Kategorie:

Allgemein Zwischen Billstedt und Mümmelmannsberg liegt der in den 1970er Jahren entstandene Waldpark Steinfurth. Der idyllische Steinfurths Diek, ein angestautes Gewässer mit Waldsäumung, gestalten das naturbelassene Ambiente der Parklandschaft. Der Diek, der die Glinder Au durchläuft, liegt im Tal zwischen den umliegenden Großsiedlungen. An der Südflanke erstrecken sich- allerdings abschüssige- Liegewiesen. Vier Spielplätze finden sich über das Gelände verteilt, darunter… Continue Reading Waldpark Steinfurth

Weiter lesen...


Winterhude

6. März 2018 | Kategorie:

Von allem etwas: geschützter Ort vor den Toren der Stadt Urkundlich erwähnt wird Winterhude erstmalig im Jahr 1250. Der Namenszusatz „hude“ bezeichnet einen geschützten Ort für Vieh oder Alsterkähne. Winterhude war ein typisches Bauerndorf vor den Toren Hamburgs. Nach dem großen Brand und der Aufhebung der Hamburger Torsperre 1861 begann die starke Besiedelung des Stadtteils, der erst 1894 endgültig nach… Continue Reading Winterhude

Weiter lesen...


Wandsbek

5. März 2018 | Kategorie:

„Ach, geh‘ doch nach Wandsbek!“ Der Stadtteil Wandsbek ist das Zentrum des gleichnamigen Bezirks und liegt im Osten Hamburgs. Wandsbek erfreut sich großer Beliebtheit aufgrund der Fülle an Einkaufsmöglichkeiten, den zahlreichen Grünflächen und der guten Anbindung an Bus und Bahn. Der Stadtteil hat zwei barrierefreie U-Bahn-Stationen. Die nördliche Station „Wandsbek-Gartenstadt“ ist umgeben von einem ruhigen Wohngebiet mit überwiegend einzelnen Siedlungshäusern.… Continue Reading Wandsbek

Weiter lesen...


Sternschanze

1. März 2018 | Kategorie:

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich mag das Schanzenviertel, denn hier trifft man Leute, bekommt Kaffee, der auch noch so heißt und abends werden die Gehwege nicht hochgeklappt. Aber fangen wir am Anfang an… Von Kanonen, Schweinen und feierwütigem Volk Im 17. Jahrhundert entstand hier eine sternförmige Verteidigungsanlage, die dem Viertel zu dem noch heute gebräuchlichen Namen verhalf. Die… Continue Reading Sternschanze

Weiter lesen...


HafenCity

14. Februar 2018 | Kategorie:

Gedacht, gesagt, getan Manche Dinge gehen in Hamburg auch richtig schnell. Die HafenCity ist sicherlich ein gutes Beispiel dafür: Ein ganzer Stadtteil direkt an der Elbe, der entscheidend zu Hamburgs maritimer Identität beiträgt, im wahrsten Sinne des Wortes einfach aus dem Boden gestampft. Die HafenCity liegt zwischen dem Baumwall im Westen, den Deichtorhallen im Osten und wird im Süden durch… Continue Reading HafenCity

Weiter lesen...